ABOUT

SMART LUXURY by

Image

Innovativer Zusatznutzen & Luxus – Nicht nur simpler Selbstzweck, sondern sinnvolle Kombination im Interesse der Gesundheit und des Wohlbefindens.


 

Die Expertise

DAS DESIGN

Gemäß dem Designleitsatz „ Form follows Function „ zeichnen sich Rolfhartge Automobile durch ein sportlich-dynamisches Design aus, das die klare souveräne Designsprache der entsprechenden Mercedes-Benz und Maybach Serienmodelle unterstreicht. Aluminiumräder in gewichtsoptimiertem Design, sowie dezente optische Komponenten verleihen einem auf der Basis von Mercedes-Benz, bzw. Maybach hergestellten Rolfhartge Luxusautomobil ein kraftvoll-distinguiertes Erscheinungsbild.

DIE GESUNDHEIT UND DAS WELL BEING

Rolfhartge setzt die Fahrzeuginnenräume nicht nur mit Blick auf hochwertigste Materialien in Szene, sondern interpretiert das Wohlfühlambiente mit innovativen Details, wie effizienter Luftreinigung des Innenraums und Flüssig-Glas-Beschichtung zur Reduzierung von Keimen, völlig neu. Durch neue und zukunftsorientierte Zusatzaustattung sowohl die Gesundheit als auch das Wohlgefühl im Fokus.

Das macht Rolfhartge weltweit zum ersten Anbieter, der die Gesundheit in dieser Weise in den Mittelpunkt seiner Ausstattung stellt. Sei es die Beschichtung durch die Flüssig-Glas Technik auf Basis natürlicher Mineralien oder der Premium-AIR PURIFIER AP CAR, der in Einzelanfertigung hergestellt und auf Wunsch individuell mit Leder, Alcantara oder Canvas bekleidet wird. Stets vereinigt sich kunstfertiges Handwerk und bewährte Technologie, die den hohen Ansprüchen der Medizin- und Industriestandarts entsprechen, zu einem erstklassigen Produkt mit außergewöhnlichen Eigenschaften „Made in Germany“.

Mit der Zunahme der Bedeutung von intelligenten Fahrzeugassistenten und autonomen Fahren, erleben wir eine Zäsur in der Geschichte des Automobils. Das Fahrzeug wird neben unserer Arbeitsstätte und unserem Zuhause, zunehmend zum dritten Lebensraum. Einem Lebensraum, in dem wir auch neue Ansprüche an Wohlfühl- und Gesundheitsfaktoren stellen, denn die Gesundheit ist der größte Reichtum.

DER FAHRKOMFORT

Rolfhartge Automobile bieten bestmöglichen Komfort in jeglicher Hinsicht. Die Aluminiumfelgen werden in einem aufwendigen Flow Forming-Prozess hergestellt. Somit sind sie nicht nur hochfest, sondern auch extrem leicht. In Verbindung mit PIRELLI P ZERO Reifen ist das Rolfhartge-Rad circa 3 kg leichter als das vergleichbare Serienrad. Die pro Radsatz eingesparten 12 Kilogramm an rotierender und ungefederter Masse entsprechen dabei physikalisch etwa einer Reduzierung des Fahrzeuggewichtes von 70 Kilogramm. Fahrdynamisch wird durch die Gewichtsreduzierung die Tendenz des Rades zum Springen verringert, wodurch die Bodenhaftung bei Kurvenfahrt und beim Bremsen erhöht wird. Dies führt zu spürbar mehr Fahrsicherheit, denn ein Rad in der Luft kann mangels Bodenkontakt weder bremsen, noch Seitenführung bieten. Durch die geringere Neigung des Rades zum Springen und dem damit verbundenen Poltergeräusch wird auch das Fahrgeräusch nennenswert reduziert.


Die Geschichte

Tradition, Erfahrung, Innovation.

Über 40 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und der Produktion exklusiver Fahrzeuge stehen hinter Rolf Hartge und seinem automobilen Schaffen. Als Unternehmer mit Benzin im Blut kennt er jede Faser seines Metiers, ob als BMW Händler, BMW Tuner, Rennfahrer mit vielen nationalen und internationalen Siegen und Podiums, als Entwicklungspartner vieler Automobilhersteller oder schließlich als vom Kraftfahrt Bundesamt anerkannter Hersteller, ist er heute Hersteller von den exklusiven Automobilen, die seinen Namen tragen. Hatten es ihm und seinen Brüdern in den ersten Jahren zunächst Fahrzeuge mit der Niere im Grill angetan, gründete Rolf Hartge Ende der 80er Jahre zusammen mit Bruder Andreas die Carlsson Autotechnik GmbH, in deren Mittelpunkt Fahrzeuge mit dem Stern standen. Carlsson Autotechnik GmbH wurde zu einer weltweit führenden Adresse für Premium-Veredelung, bevor Rolf Hartge das Unternehmen 2007 auf dem Höhepunkt der Firmenentwicklung veräußerte und sich zurückzog. Allerdings zu früh, wie sich alsbald herausstellte, und so meldet sich Rolf Hartge mit seiner neuen Veredelungsmarke zurück.

DIE INNOVATION – Vorreiter und Trendsetter

Von Anfang an stand Rolf Hartge für innovative Neuerungen, die wegweisend waren. Der Latentwärmespeicher, der den Verbrauch, den Schadstoffausstoß und den Verschleiß des Motors deutlich reduzierte und gleichzeitig die Fahrsicherheit und den Fahrkomfort erhöhte, wurde bereits 1993 eingeführt und wenig später in fast allen modernen Automobilen serienmäßig eingesetzt. Die C-TRONIC ECO-BOX, das erste und in Eigenentwicklung hergestellte kennfeldgesteuerte Zusatzsteuergerät, reduzierte durch erhöhtes Drehmoment und dadurch verbessertem Durchzugsvermögen den Verbrauch von Dieselfahrzeugen fahrweiseabhängig um bis zu 20%, viele Jahre bevor Wettbewerber mit sogenanntem „Eco-Tuning“ auf den Markt kamen. Über den automobilen Tellerrand hinausschauend, ging er eine Kooperation mit dem bekannten Modelabel „Etienne Aigner“ ein und kreierte Haut Couture auf Rädern. Und auch heute ist Rolfhartge mit technischen Lösungen zur Luftreinhaltung und einem hygienischen Oberflächenschutz für Fahrzeuginnenräume wieder Vorreiter. Der Zeit voraus, genießen Besitzer eines Rolfhartge­Automobils Vorzüge und Eigenschaften, die in Serienfahrzeugen auf breiter Basis erst viel später Einzug halten.

DIE BASISMARKE FÜR ROLFHARTGE AUTOMOBILE – DER ERFINDER DES AUTOMOBILS:
MERCEDES-BENZ

Gibt es eine perfektere Basis für Smarte High-End­Individualisierungen als Fahrzeuge von Mercedes-Benz oder ein besseres Synonym für „German Engineering“? Wie der Sternekoch nur die allerbesten Zutaten für sein kulinarisches Menü auswählt, so setzt Rolfhartge exklusiv auf die schwäbischen Automobile mit Stern. Damit ist gewährleistet, dass der Kunde ein von Rolfhartge individualisiertes Automobil erhält, welches in allen technischen, sicherheitsrelevanten und den Service betreffenden Belangen, höchsten Ansprüchen genügt.

Über 40 Jahre Erfolg mit exklusiven Automobilen

 


 

DiePhilosphie

Bestes aus Bestem

Ein Leben ohne Individualität ist möglich, aber verschwendet.
Dabei ist Individualität ebenso wenig Selbstzweck, wie Luxus.

Für Rolf Hartge ist „Ein Leben ohne Individualität möglich, aber verschwendet.“ Dabei ist Individualität ebenso wenig Selbstzweck, wie Luxus. Luxusprodukte mit innovativen, zusätzlichen Eigenschaften, abgestimmt auf den konkreten Bedarf des Menschen sind das Entwicklungsziel, das Rolf Hartge mit dem Begriff: SMART LUXURY beschreibt. So ist es sein Leitmotiv und das seiner langjährigen Spezialisten, die Erfolge der Vergangenheit mit neuen, innovativen Automobilen und Produkten in die Zukunft zu tragen, sodass aus Luxus durch innovativen Zusatznutzen zum Wohle des Menschen zu SMART LUXURY wird.

Handgefertigte Produkte sind etwas ganz Besonderes. So ist jedes Rolfhartge Automobil ein Unikat, entworfen und von hervorragenden Designern, Ingenieuren und Kunsthandwerkern, hergestellt für einen ganz bestimmten konkreten Menschen, nach seinen Vorstellungen und Wünschen. Rolfhartge Automobile, made in Germany für Menschen in der ganzen Welt, die an sich ebenso hohe Ansprüche stellen, wie an die Produkte, mit denen sie sich umgeben und auf deren Eigenschaften und Qualität sie vertrauen.

Individualität und Smart Luxury – der Kunde steht im Zentrum


Das Team

Rolf Hartge

CEO

r.hartge(at)rolfhartge.de

Bernhard Birtel

Sales Director

b.birtel(at)rolfhartge.de

Hendrik Hartge

Purchase & Quality Management

h.hartge(at)rolfhartge.de

Günther Werner 

Senior Business Consultant

g.werner(at)rolfhartge.de

Dr. Patrick Lermen 

Director Finance & Compliance

p.lermen(at)rolfhartge.de

Xinqiu Dai

Senior Business Consultant China

x.dai(at)rolfhartge.de